Shopoptimierung in Hannover

Mit einem Onlineshop lässt sich nicht perse viel Geld verdienen, denn unzählige kleine Fehler können für stagnierende und niedrige Umsätze sorgen. Manchmal sind es auch keine Lapalien, sondern schwerkalibrige Schnitzer, welche sowohl Kunden wie auch Suchmaschinen vergraulen. Mit anderen Worten wird das volle Potential von Shops nur selten ausgeschöpft. Abhilfe kann hier eine professionelle Shopoptimierung von Seomarketing aus Hannover schaffen, bei der die Benutzerfreundlichkeit ( Usability ) erhöht, das Design verbessert, Vertrauen ( Trust ) gesteigert, … wird. Nicht zu vergessen Suchmaschinenoptimierung ( SEO ), wo suchmaschinenrelevante Faktoren umgesetzt werden. Ein erfolgreicher Shop ist immer das Ergebnis von viel Arbeit, Zeit und auch Geldeinsatz. Schließlich schläft die Konkurrenz nicht und die Anforderungen von Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, usw. werden auch immer strenger. Was gestern noch für enorme Kundenströme sorgte, wird dem Shop in Zukunft zum Verhängnis werden. Richtige Shopoptimierung behebt daher nicht nur alle aktuellen Fehler, sondern ist ein fortlaufender Prozess.

Erfahren Sie im folgenden Beitrag wie man einen Shop optimieren kann !

Bei einer Homepage gibt es hunderte von Rankingfaktoren, wobei man so viele wie möglich davon berücksichtigen sollte. Aber natürlich gilt es nicht nur Google & Co zufrieden zu stellen, sondern die Besucher und Kunden stehen ebenso im Vordergrund. Insbesondere die letzte Entwicklung hat gezeigt, dass man mit Qualität in jeglicher Hinsicht am besten fährt. Das sorgt für wiederkehrende Besucher, eine hohe CTR Rate ( Anteil derer die auf die Suchaschinenanzeige klicken ), niedrige Absprungrate, lange Aufenthaltsdauer und schlußendlich viele kaufende Kunden.

Qualitätsfaktoren bei einem Internetshop

– tolles Design
– intuitive Navigation
– ausführliche Produktbeschreibungen
– gute interne Verlinkung
– viele Trustelemente wie Siegel, Bewertungen, …
– Bilder und Videos
– kurze Ladezeit
– responsive Design ( Mobilfreundlichkeit )
– usw.

Design der Homepage verbessern

Das Aussehen von einem Shop spielt durchaus auch eine Rolle, denn nur bei einem ansprechendem Onlineshop hält man sich tatsächlich länger auf. In dieser Zeit könnte man beispielsweise weitere Produkte finden und kaufen. Nebenbei werden solche Shops auch weitaus häufiger verlinkt. Insgesamt werden bei einem schönen Design viele positive Signale sowohl an Besucher wie indirekt auch an Suchmaschinen gesendet. Ein modernes Design ist in der Regel nicht mehr boxed ( begrenzt ), sondern erstreckt sich über die volle Breite. Die Farbe orientiert sich an den Unternehmensfarben und wird auf der Homepage konsequent aufgegriffen. Übertreiben sollte man es allerdings nicht, denn bunt wirkt schnell billig. Eine komplett neue Homepage mit modernem Design, oder zumindest ein „Designupdate“ können für einen Umsatzschub und verbesserte Rankings sorgen.

Vertrauen / Sicherheit aufbauen

Es kommt nicht nur darauf an möglichst viele Besucher auf den Onlineshop zu leiten, sondern die Conversion Rate sollte stimmen. Damit ist der prozentuale Anteil der Besucher gemeint, welche am Ende zu einem Kunden werden. Je höher desto besser, wobei man über gewisse Faktoren erheblichen Einfluss nehmen kann. Vertrauen und Sicherheit baut man im Rahmen einer Shopoptimierung über folgende Maßnahmen auf:

– diverse Siegel die für Qualität, Garantie, Erreichbarkeit, Mitgliedschafen in Verbänden, etc. stehen
– viele und sichere Zahlungsmöglichkeiten
– SSL Verschlüsselung
– Bewertungen von Google, Portalen, usw.
– Kundenfeedback
– Referenzen
– Berufs – Schadenshaftpflichtversicherung
– Angabe von hohen Kundenzahlen ( man zeigt damit das der Shop beliebt ist )
– Größe zeigen

Die Informationen sollten sofort sichtbar auf der Startseite platziert werden. Der erste Eindruck zählt, denn noch hängt der “Fisch nicht am Haken”.

Onlineshop optimieren

Benutzerfreundlichkeit im Shop erhöhen

Es kann sehr leicht passieren, dass Besucher von irgendwelchen Sachen schnell genervt sind.
Liegt die Ladezeit beispielsweise über 3 Sekunden, dann springen bereits 1/3 aller Besucher ab. Bei einer Ladezeit von 3 bis zu 5 Sekunden sind es bereits 2/3 die abspringen. Aber das ist nur ein Faktor unter vielen. Bei der Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit im Rahmen einer Shopoptimierung geht es um:

– die Position der Hauptnavigation ( dort wo man sie üblicherweise erwartet )
– vernünftige Suchfunktion
– einfacher Bestellprozess
– hilfreiche Anzeigefilter ( günstigster Preis, beliebteste Artikel, … )
– gute Präsentation der Produkte
– Bedienbarkeit der Formulare
– Analyse der Absprungrate und Ausstiegsseiten
– optimierte Nutzerführung
etc.

Beispiele für schwerwiegende Fehler im Onlineshop

Meistens sind es viele Kleinigkeiten, welche in der Gesamtheit für stagnierende Umsätze sorgen. Manchmal sind es aber auch extrem schwerwiegende Fehler. Hier mal einige Beispiele:

– der Unternehmensname wir vor jede Unterseite gesetzt
– doppelte Inhalte ( duplicate Content )
– keine SSL Verschlüsselung ( Suchmaschinen markieren solche Homepages mitunter als unsicher )
– vergessen nach Start der neuen Homepage in der Datei robots.txt das noindex wieder zu entfernen

Effektive Suchmaschinenoptimierung ( SEO )

Es gibt viele unterschiedliche Typen von Homepages, wie z.B. Blogs, Foren, Shops, Informationsseite, Portal, … Jede unterliegt den Anforderungen von Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, etc., und werden entsprechen gelistet. Mit Zufall haben die angezeigten Ergebnisse absolut nichts zu tun, vielmehr sind Top Positionen nur mit Arbeit, Zeiteinsatz und finanziellen Mitteln zu erreichen. Als mächtigstes Werkzeug gilt die Suchmaschinenoptimierung ( SEO ), mit der man versucht so viele Rankingfaktoren wie möglich zu erfüllen. Aufgrund der starken Konkurrenz hat man ohne professionelle Hilfe kaum noch eine Chance im harten Wettbewerb zu bestehen. Eine Shopoptimierung könnte daher helfen für eine bessere Sichtbarkeit und mehr Umsatz zu sorgen. Seomarketing aus Hannover hilft Ihnen als Experte gerne dabei. Anfrage starten

Shop Optimierung für Homepages

Marketingmöglichkeiten nutzen

Durch Suchmaschinenoptimierung versucht man alle relevanten Kriterien für eine bessere Listung zu erfüllen. Allerdings gibt es weitaus mehr Möglichkeiten für Shopbesucher zu sorgen. Suchmaschinen werden dabei immer wichtiger, aber beim Marketing sollten auch folgende Besucherquellen eventuell erschlossen werden:

– Klassische Medien wie Zeitung, Radio, Fernsehen, Kino
– Branchenbücher
– Onlinewerbung
– Externe Verlinkung
– Social Media
– Suchmaschinen
– Empfehlungen
– Laufkundschaft
– Flyer verteilen
– Messen
– Wiederkehrende Besucher
– Partnerprogramme

Welche Werbeformen am besten funktionieren, sollte man über Tests herausfinden.

Optimierung durch Seomarketing aus Hannover

Haben Sie eventuell Probleme mit Ihrem Onlineshop ? Suchen Sie jemanden für eine Shopoptimierung ? In dem Fall sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Gerne unterstützt SEOMARKETING aus Hannover Sie als zuverlässiger Partner bei dem Vorhaben Ihren Shop zu optimieren. Melden Sie sich per Telefon unter 0511 / 2358574, oder fordern Sie eine kostenlose Beratung per Mail an. Kontakt.

Bild
© Victor Soares – Fotolia.com http://de.fotolia.com/id/9543951
© ra2 studio – Fotolia.com http://de.fotolia.com/id/35451232
© Guido Miller – Fotolia.com http://de.fotolia.com/id/24198427