Sicher möchte man als Unternehmer, Selbständiger, Freelancer, Firma, usw. permanente Kosten gerne niedrig halten oder besser vermeiden. Was an anderer Stelle durchaus Sinnvoll erscheint, trifft bei der Optimierung der eigenen Webpräsenz definitiv nicht zu. Es sind keine Betriebsausgaben, welche lanfristig ohne Wirkung verpuffen, sondern man erarbeitet sich mit seinem Budget gewissermaßen einen höheren Stellenwert in Suchmaschinen. Im Gegensatz zur Suchmaschinenwerbung (SEA ) oder anderen klassischen Werbeaktionen handelt es sich um eine nachhaltige Ausgabe die sich später weitaus stärker bezahlt machen kann. Grundsätzlich gilt bei den Preisen bzw. Kosten für solche Dienstleistungen, je höher das zur Verfügung gestellte Budget, desto mehr Möglichkeiten hat der Optimierer bei der Suchmaschinenoptimierung und kommt insgesamt schneller zum Ziel.

Unsere Angebote im Überblick

Bronze Paket

30000
PRO MONAT NETTO
  • Ca. 5 Stunden Arbeitszeit für:
  • Analyse und Beratung
  • Monatlicher Report
  • Optimierte Einträge incl. Bilder usw.

Silber Paket

50000
PRO MONAT NETTO
  • Ca. 10 Stunden Arbeitszeit für:
  • Analyse und Beratung
  • Monatlicher Report
  • Optimierte Einträge incl. Bilder usw.

Gold Paket

75000
PRO MONAT NETTO
  • Ca. 18 Stunden Arbeitszeit für:
  • Analyse und Beratung
  • Monatlicher Report
  • Optimierte Einträge incl. Bilder usw.

Auch wenn man hier den Eindruck bekommt, es handelt sich um feste Preise und Leistungen. In der Realität sieht es oft ganz anders aus, denn im Rahmen einer Optimierung kommen viele Aufgaben hinzu, welche sich nicht in Pakete zwängen lassen. Beispielsweise der Google Businesseintrag, besondere Linkköderartikel und Aktionen, Basisfehlerbehebung, usw. Diese Preis / Leistungsangaben sind daher auch eher Unverbindlich und sollen nur im groben eine Vorstellung vermitteln. Üblicherweise verfährt und einigt man sich so, dass der Kunde ein monatliches Budget X freigibt, und wir dieses dann entsprechend seiner Höhe bestmöglich für die Optimierung einsetzen. Das hat bisher immer funktioniert und bisher hat sich niemand beschwert. Das Budget kann also 300, 500, 750 oder was auch immer betragen, nur eben mindestens 300 EUR netto.

Nicht das günstigste Angebot ist automatisch das Beste

Es ist erschreckend, dass leider immer wieder Äpfel mit Birnen verglichen werden. Das Problem besteht in der Unwissenheit der potentiellen Kunden. Bei der Suchmaschinenoptimierung wird das nicht selten ausgenutzt, indem man zwar monatlich günstige Preise macht, die Leistung aber eher Mangelhaft ausfällt. Ein Beispiel zur Erstellung einer neuen Homepage. Jemand wählt mit 1000 EUR ein günstiges Angebot und sagt einem anderen für 3000 EUR ab. Besagtes Billigangebot hatte allerdings folgende Schwächen:

– kein ausbaufähiges Content Management System
– zukünftige Abhängigkeit zum Webdesigner, da nur er Inhalte erstellen kann
– keine umfassenden Sicherheitsmaßnahmen gegen Mailspam, Hijacking, usw.
– relativ schlechte Ladezeit
– kaum Optimierbar im Sinne von Suchmaschinenoptimierung
– usw.

Unsere Empfehlung: Lieber EINMAL dafür aber gleich richtig machen, ansonsten zahlt man hinterher mehr als beim vermeintlich teureren Angebot. Suchmaschinenoptimierung fängt bereits bei der Domainwahl und Wahl des Homepageerstellers an. Gerne helfen wir Ihnen dabei das richtige Angebot zu finden. Anrufen unter 0511 / 23 58 57 4 oder per Mail Anfrage stellen