SEO Trends für Suchmaschinen – Qualität statt Quantität !

SEO Trends für Suchmaschinen – Qualität statt Quantität !

Die Luft wird langsam dünner, denn die Suchmaschinen müssen immer mehr Homepages und Beiträge sinnvoll verteilen. Dabei bleiben sehr viele auf der Strecke, da man mit den Qualitätsansprüchen nicht mehr mithalten kann. Es gilt nämlich mittlerweile der Leitspruch “Qualität statt Quantität ist der Schlüssel zum Erfolg “. Früher kommte man noch mit Masse etwas bewegen, aber der heutige Algorythmus achtet auf ganz andere Faktoren, welche sogar Backlinks teilweise entwerten. Nicht falsch verstehen, Backlinks sind immer noch sehr wichtig, aber längst nicht mehr das wichtigste Rankingkriterium.

Kennzeichen von Qualität einer Homepage

Ein wichtiges Signal sendet der Besucher selber aus, denn mit seinem Verhalten wird unbewusst die Homepage bewertet. Zum Benutzerverhalten zählen:

– CTR ( Click Through Rate ) Klickrate, welche den prozentualen Anteil von Klicks auf ein Werbemittel beschreibt.
– Aufenthaltsdauer ( Time On Site )
– Absprungrate ( Bounce Rate )
– Anzahl der Seitenansichten ( Views )
– Wiederkehrende Besucher

Das Benutzerverhalten als wichtiger Rankingfaktor

Auch die Suchmaschine Google mit einem Marktanteil von 95% in Deutschland hat nicht zu unterschätzende Konkurrenz mit Yahoo, Bing, etc. Deshalb versucht man dem Suchenden stets die bestmöglichsten Ergebnisse zu liefern. Auf diese Weise ist man zum Marktführer geworden und verdient nebenbei Milliarden über eingeblendete Werbung. Das man auf dem richtigen Weg ist das Benutzerverhalten in das Ranking einzubeziehen kann man an sich selbst feststellen. Gefällt einem automatisch eine Seite, weil sie massig Inhalte bereitstellt ? Gefällt einem eine Seite, weil diese über unzählige Backlinks verfügt ? Es war demnach höchste Zeit auch Klickrate, Aufenthaltsdauer, Absprungrate, wiederkehrende Besucher und Anzahl der Seitenansichten mit einzubeziehen. Nur eine Qualitätshomepage liefert hier gute Werte.

Was genau erhöht die Qualität ?

– Schickes Homepagedesign
– Saubere Strukturierung
– Gute interne Verlinkung
– Informative und spannende Inhalte mit Mehrwert
– Stetig frische Beiträge
– Kurze Ladezeit
– Mobilfreundlichkeit
– Hauptsächlich für Menschen und nicht ( nur ) Suchmaschinen konzipiert
– Bilder und Videos
– Keine 0815 Webvisitenkarten, Onepager, etc. sondern umfangreiche und professionelle CMS ( Content Management Systeme ) wie WordPress & Co

Wie gross ist der Einfluss von Nutzersignalen bei Google ?

Genau lässt sich das nicht definieren, aber es kann schon den gewissen Unterschied im Ranking ausmachen. Vor allem werden diese Signale in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Es lohnt sich definitiv die Homepage in der Hinsicht zu optimieren, denn Qualität wird sich langfristig durchsetzen.

Fazit: Mehr Arbeit und höhere Investitionen notwendig

Jeder Unternehmer, Freelancer, Gründer, Selbständige und auch Privatleute haben heutzutage mindestens eine Homepage. Um da aus der Masse hervorzustechen, muss man der Suchmaschine schon etwas Besonderes anbieten. Das bedeutet aber auch insgesamt mehr Arbeit in qualitativ hochwertige Beiträge und Inhalte zu stecken. Für Optimierungen sind ebenso mehr Investitionen notwendig, um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Wer jetzt ganz oben mit dabei ist, der dürfte im Besitz einer echten Qualitätsseite sein. Seomarketing unterstützt Sie dabei ein so ehrgeiziges Ziel zu verwirklichen.

Gerne hilft Ihnen Seomarketing aus Hannover mit diversen Dienstleistungen wie Suchmaschinenoptimierung, etc. dabei, mehr Besucher und Kunden zu generieren. Kontakt oder 0511 / 2358574

Bild: © SergeyNivens  https://depositphotos.com/29977857/stock-photo-hand-with-key.html

Den Beitrag kommentieren

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht